22 | 07 | 2019

Montag, 27. April 2015

(ff-ni) In den frühen Morgenstunden wurden um 02.36Uhr die Feuerwehren aus Bruchköbel und Niederissigheim sowie die Drehleiter der Feuerwehr Hanau und Kräfte des Rettungsdienstes mit dem Alarmierungsstichwort „Rauch- bzw. Brandgeruch“ im 7. Stock in die Varangeviller Straße alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle kam dann die Meldung über ein bestätigtes Feuer. Beim Eintreffen am Ereignisort konnte ein massiver Feuerschein im Bereich eines Balkons im 7. Stock festgestellt werden. Die Feuerwehren aus Roßdorf, Butterstadt und Oberissigheim wurden aufgrund der Gebäudegröße daraufhin nachalarmiert. Trotz des sehr schnellen Vordringen von zwei Angriffstrupps über das Treppenhaus zu betroffenen Wohnung und dem Aufbrechen der Wohnungstür konnte nur noch eine leblose Person aufgefunden und ins Freie gerettet werden. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen blieben leider erfolglos. Das Feuer konnte letztendlich innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle gebracht und in der Folge gelöscht werden. Die letzten Einsatzkräfte verließen gegen 06.30Uhr die Einsatzstelle.

Text: Freiwillige Feuerwehr Niederissigheim

Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Oberissigheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.