19 | 01 | 2022

Sonntag, 25.04.2021

Technische Hilfeleistung-Verkehrsunfall 
Um 14:03 Uhr wurde die Feuerwehr Oberissigheim zu einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung der L3195 alarmiert. Vor Ort unterstützten wir den Rettungsdienst sowie die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph Gießen beim Transport des Patienten. Außerdem sicherten wir die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab.
Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Donnerstag, 22.04.2021

Technische Hilfeleistung-Ölspur
Gegen 10:20 Uhr wurde die Feuerwehr Oberissigheim zu einer Ölspur auf die Straße An der Landwehr zu einer Ölspur alarmiert. Vor sowie im Kreuzungsbereich zur L3268 wurde eine größere Menge Öl mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen.
Außerdem unterstützte uns die Stadtpolizei Bruchköbel und sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab.
Nach ca. 1,5h konnte der Einsatz beendet werden.

Mittwoch, 14.04.2021

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr und der Tagesschleife wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Niederissigheim alarmiert.

Bericht der Feuerwehr Niederissigheim:
14.04.2021 – Unklare Rauchentwicklung – Freiwillige Feuerwehr Niederissigheim (ff-niederissigheim.de)

Dienstag, 22.12.2020

Am späten Abend des 22. Dezembers wurden wir zusammen mit den Stadtteilen Bruchköbel und Roßdorf zu einem Verkehrsunfall auf der L3195 alarmiert.

Bericht der Feuerwehr Bruchköbel:
22.12.2020 Verkehrsunfall - Feuerwehr Stadt Bruchköbel- Innenstadt (feuerwehr-bruchkoebel.de)

Montag, 5. Oktober 2020

Gemeinsam mit der Tagesschleife und dem Rettungsdienst wurden wir am vormittag des 5. Oktobers zur Obstplantage "An der Landwehr" alarmiert.

Im umzäunten Bereich der Obstanlage sollte sich eine hilflose Person befinden, zu der der Zugang ohne weiteres nicht möglich war.
Vor Ort stellte sich aber heraus, dass die Person gestürzt war und bereits durch Angehörige geholfen werden konnte.

Feuerwehr und Rettungsdienst konnten also umgehend wieder einrücken.

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Am frühen Nachmittag des 1. Oktober wurden die Stadtteilwehren Ober- und Niederissigheim sowie die Tagesalarmschleife zur Katharina von Bora Schule nach Oberissigheim alarmiert.

Dort hatte die Brandmeldeanlage aus einem nicht feststellbaren Grund ausgelöst. Nach einer Überprüfung des Gebäudes konnte die Anlage zurückgesetzt werden und die Feuerwehr rückte wieder ab.

Donnerstag, 17. September 2020

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Oberissigheim gemeinsam mit der Tagesschleife in die Bergstraße nach Oberissigheim alarmiert.

Anwohner hatten Brandrauch gemeldet, die genaue Einsatzstelle war jedoch unklar. Letztendlich konnte sie in der Langstraße ausfindig gemacht werden, dort wurde Unrat in einem Garten verbrannt. Dies wurde durch die Feuerwehr unterbunden.

Mittwoch, 16. September 2020

Am frühen Nachmittag des 16. Septembers wurde die Feuerwehr Oberissigheim durch das Ordnungsamt Bruchköbel in die Feldgemarkung Oberissigheim alarmiert.

In der Nähe des Lärchenhofs hatte sich ein ehemaliges Nutzfeuer wieder entzündet und wurde kurzerhand mit dem Schnellangriff abgelöscht.

Montag, 17. August 2020

In den frühen Morgenstunden des 17. August wurden wir zur Unterstützung der Kameraden aus Bruchköbel zur Unterstützung bei Unwettereinsätzen nachalarmiert.
Zahlreiche Keller standen aufgrund der starken Regenfälle in der Nacht unter Wasser und mußten durch die Feuerwehr leergepumpt werden.

Bericht der Feuerwehr Bruchköbel:
17.08.2020 Unwettereinsätze - Feuerwehr Stadt Bruchköbel- Innenstadt (feuerwehr-bruchkoebel.de)

Dienstag, 14. Juli 2020

Am Abend des 14.7.2020 wurde die Stadtteilwehr Oberissigheim zur Unterstützung bei einem Brand in Bruchköbel nachalarmiert.

Einen vollständigen Einsatzbericht gibt es auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel:
https://www.feuerwehr-bruchkoebel.de/2020/07/14/14-07-2020-brennt-gartenhuette/

18. Mai 2020

Am Nachmittag des 18. Mai wurden die Ortsteil - Feuerwehren Oberissigheim und Niederissigheim zusammen mit der Tagesalarm - Bereitschaft zu einem Kleinfeuer im Feld zwischen Oberissigheim und Langendiebach alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, daß hier nur ein bereits 2 Tage zuvor abgebranntes Nutzfeuer wieder leicht angefangen hatte, zu qualmen. Mit Hilfe eines C-Rohres sowie einer Frontladerschaufel voll Erde konnte dies aber schnell wieder gelöscht werden.

Sonntag, 26. April 2020

Am Nachmittag um 15:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberissigheim zur Unterstützung bei den Nachlöscharbeiten eines Scheunenbrands in die Nachbar - Gemeinde Neuberg alarmiert. Dort mussten Kameraden anderer Wehren abgelöst werden, die bereits seit Stunden im Einsatz waren.

In den frühen Morgenstunden war hier die Scheune eines Reiterhofes in Brand geraten, dessen Bekämpfung sich bis in die Abendstunden hinzog.

Bericht der Feuerwehr Neuberg auf Facebook:
https://www.facebook.com/FeuerwehrNeuberg/posts/880655545693042?__tn__=K-R

Freitag, 24. April 2020

Am Freitagnachmittag wurde die Oberissigheimer Wehr zur Unterstützung zu einem Waldbrand nach Bruchköbel nachalarmiert.

Einen vollständigen Bericht dazu gibt es auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel:
https://www.feuerwehr-bruchkoebel.de/2020/04/24/24-04-2020-waldbrand/

Montag, 23. März 2020

Am Abend unterstützten die Feuerwehren der Stadt Bruchköbel die Stadtverwaltung dabei, mit Lautsprecherdurchsagen eine Bevölkerungswarnung durchzuführen. 
Mit dieser Maßnahme machte die Stadt Bruchköbel nochmal auf den Ernst der Lage aufmerksam, verbunden mit dem Hinweis auf das Infotelefon unter der Rufnummer 06181 975 900, für alle, die kein Internet haben.

Daher fuhr auch das Mannschaftstransportfahrzeug der Oberissigheimer Feuerwehr die Straßen im Ortsteil ab und strahlte die Ansage über den Außenlautsprecher aus.

Montag, 10. Februar 2020

Auch Oberissigheim blieb vom Sturmtief Sabine nicht verschont. Um 2:11 Uhr in der Nacht wurden die Kameraden mit dem Einsatzstichwort "H1 kleines Verkehrshindernis" aus dem Bett geholt.
Das Hindernis stellte sich als große Tanne heraus, die direkt vor dem Ortsausgang quer über die Strasse "An der Landwehr" umgestürzt war.
Nachdem die Einsatzstelle gut ausgeleuchtet war, konnte der Baum mit einer Motorkettensäge schnell entastet und zerteilt werden, so daß die Straße wieder passierbar war und die Feuerwehr wieder einrücken konnte.

Copyright © 2022 Freiwillige Feuerwehr Oberissigheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.